Plötzlich ist alles anders – Krankheit und Krise in der Familie

Eine schwere Erkrankung bringt die Angehörigen oft an den Rand des Erträglichen. Sie werden von eine Fülle von Fragen überschwemmt:

-Wie ist die medizinische/palliative Versorgung sicher zu stellen?

-Welche Entlastungsmöglichkeiten gibt es?

-Wie gehe ich mit Streit und Krisen in der Familie um?

An diesem Abend können Sie ihre Fragen stellen und mit den Referentinnen ins Gespräch kommen:

Dr. Friderike Ling, Palliativärztin und Vorstand Hospiz in Frechen e.V.

Beate Krieger-Spohr, Systemische Beraterin und Koordinatorin

in Kooperation mit der VHS in der VHS Hauptstraße

am 12. September um 19.30 Uhr

Der Eintritt ist gebührenfrei